SPD Hohenstein nominiert Daniel Bauer erneut zum Bürgermeisterkandidaten

Einstimmiges Ergebnis für amtierenden Bürgermeister Dass Hohenstein mittlerweile längst zum Lebensmittelpunkt von Daniel Bauer geworden ist, merkt man ihm bei der engagierten Antrittsrede an. In der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins in Breithardt, stellte er fest, dass er in den letzten Jahren zusammen mit den Menschen vor Ort viel erreicht hat. Als er vor bald sechs Jahren die Amtsgeschäfte übernahm, kam ein Tag später die Haushaltsverfügung im Rathaus an. Keine leichte Aufgabe für einen neu gewählten Bürgermeister. Aber Bauer krempelte die Ärmel hoch und begann die Finanzen der Gemeinde wieder auf solide Beine zu stellen. Inzwischen kann die Gemeinde auf einen ausgeglichenen Haushalt blicken.

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der SPD Hohenstein

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim "Surfen" auf unseren Seiten. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie jederzeit gerne mit uns Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns darauf!

Ihre SPD Hohenstein

In unserer Mitte ist noch Platz

Unsere Gesellschaft steht vor großen Herausforderungen und diese machen auch vor unserer Heimat Hohenstein nicht halt. Wir wollen sie meistern. Dabei sind wir auf Hilfe angewiesen – Hilfe von Menschen, die mitmachen und sich einmischen. Wenn Sie Interesse haben, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Viel vor. Und Lust auf morgen.

Wir wollen Bewegung: zum Besseren, nach vorn. Wir wollen in einer Welt, die sich immer schneller dreht, mehr von dem, was uns wichtig ist: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Darum machen wir uns auf für ein besseres Land. In einem besseren Europa. Wenn wir den Mut haben für große Ideen und neugierig sind, werden wir das schaffen. Vielleicht nicht sofort, aber in 20 Jahren.

Wir haben viel vor. Und Lust auf morgen.

Meldungen

Antrag der SPD-Fraktion: Barrierefreie Bushaltestellen

Antrag: Die Gemeindevertretung Hohenstein beauftragt den Gemeindevorstand mit der Prüfung die Bushaltestellen in Hohenstein barrierefrei umzubauen. Eine entsprechende Machbarkeitsuntersuchung mit Kostenschätzung und Fördermöglichkeiten soll in der Sitzung am 3.September 2018 in Burg-Hohenstein vorgestellt werden.

Bild: colourbox

Kinderbetreuung in Hohenstein

Kinderbetreuung hat in Hohenstein einen großen Stellenwert. Die Kinder, auch die unter 3 Jahren, haben Anspruch auf einen Platz in einem Hohensteiner Kindergarten. Um diesen Rechtsanspruch zu gewährleisten hatte die Gemeinde in Breithardt einen neuen Kindergarten gebaut. In den anderen Ortsteilen wurden Kitas erweitert oder Gruppen wiederbelebt. Jedes Hohensteiner Kind kann also einen Platz, ob im Kindergarten oder in der Kita, in Anspruch nehmen.

Bild: colourbox

Bad Schwalbach bald ohne Krankenhaus?

Nach dem Beschluss der schwarz/grünen Landesregierung wird es bald kein Krankenhaus mehr in Bad Schwalbach geben. Man kann nur mit dem Kopf schütteln wenn man bedenkt, dass die Betreiber der Helios Klinik den Auftrag hatten die Gesundheitsversorgung im Untertaunus durch ausreichend qualifiziertes Personal und Betten in diesem Krankenhaus sicher zu stellen. Wie konnte es nur so weit kommen? Ging in einer Abteilung die Belegung unter die erwartete Wirtschaftlichkeit zurück, wurde nicht investiert. Patienten gewinnt man durch Spezialisierung im medizinischen Bereich, ausreichendes Pflegepersonal und moderne Zimmer. Dies fand bei Helios nicht statt. Im Gegenteil wurde die Abteilung