Übersicht

Meldungen

Antrag der SPD-Fraktion: Barrierefreie Bushaltestellen

Antrag: Die Gemeindevertretung Hohenstein beauftragt den Gemeindevorstand mit der Prüfung die Bushaltestellen in Hohenstein barrierefrei umzubauen. Eine entsprechende Machbarkeitsuntersuchung mit Kostenschätzung und Fördermöglichkeiten soll in der Sitzung am 3.September 2018 in Burg-Hohenstein vorgestellt werden.

Bild: colourbox

Kinderbetreuung in Hohenstein

Kinderbetreuung hat in Hohenstein einen großen Stellenwert. Die Kinder, auch die unter 3 Jahren, haben Anspruch auf einen Platz in einem Hohensteiner Kindergarten. Um diesen Rechtsanspruch zu gewährleisten hatte die Gemeinde in Breithardt einen neuen Kindergarten gebaut. In den anderen Ortsteilen wurden Kitas erweitert oder Gruppen wiederbelebt. Jedes Hohensteiner Kind kann also einen Platz, ob im Kindergarten oder in der Kita, in Anspruch nehmen.

Bild: colourbox

Bad Schwalbach bald ohne Krankenhaus?

Nach dem Beschluss der schwarz/grünen Landesregierung wird es bald kein Krankenhaus mehr in Bad Schwalbach geben. Man kann nur mit dem Kopf schütteln wenn man bedenkt, dass die Betreiber der Helios Klinik den Auftrag hatten die Gesundheitsversorgung im Untertaunus durch ausreichend qualifiziertes Personal und Betten in diesem Krankenhaus sicher zu stellen. Wie konnte es nur so weit kommen? Ging in einer Abteilung die Belegung unter die erwartete Wirtschaftlichkeit zurück, wurde nicht investiert. Patienten gewinnt man durch Spezialisierung im medizinischen Bereich, ausreichendes Pflegepersonal und moderne Zimmer. Dies fand bei Helios nicht statt. Im Gegenteil wurde die Abteilung

Antrag der SPD – Fraktion zur Straßenbeitragsatzung

Antrag: Die Gemeindevertretung möge beschließen: 1. Der Gemeindevorstand wird aufgefordert, über den Hessischen Städte- und Gemeindebund die Ungerechtigkeiten und Probleme mit der bestehenden Straßenausbaubeitragssatzung in unserer Gemeinde dem Hessischen Landtag und der Hessischen Landesregierung darzulegen.

Bild: colourbox

Antrag der SPD – Fraktion: Bauland

Antrag : Die Gemeindevertretung möge beschließen: Der Gemeindevorstand wird aufgefordert, in Zusammenarbeit mit den Ortsbeiräten der Gemeinde Hohenstein bis September 2018 Vorschläge für mögliche Flächen einer Baulanderweiterung in den Ortsteilen, in denen keine Bauplätze der Gemeinde mehr zu Verfügung stehen, der Gemeindevertretung vorzulegen.

SPD Hohenstein nominiert Daniel Bauer erneut zum Bürgermeisterkandidaten

Einstimmiges Ergebnis für amtierenden Bürgermeister Dass Hohenstein mittlerweile längst zum Lebensmittelpunkt von Daniel Bauer geworden ist, merkt man ihm bei der engagierten Antrittsrede an. In der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins in Breithardt, stellte er fest, dass er in den letzten Jahren zusammen mit den Menschen vor Ort viel erreicht hat. Als er vor bald sechs Jahren die Amtsgeschäfte übernahm, kam ein Tag später die Haushaltsverfügung im Rathaus an. Keine leichte Aufgabe für einen neu gewählten Bürgermeister. Aber Bauer krempelte die Ärmel hoch und begann die Finanzen der Gemeinde wieder auf solide Beine zu stellen. Inzwischen kann die Gemeinde auf einen ausgeglichenen Haushalt blicken.

Bild: Erich Lehmann (C)

815 Jahre SPD-Parteizugehörigkeit – aufgeteilt auf 26 Mitglieder –

Langjährige Mitglieder tragen und prägen die SPD Hohenstein. Sie geben dem Ortsverein/Ortbezirken vor Ort ein Gesicht und Stimme. Mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement leisten Sie alle einen außerordentlichen und unverzichtbaren Beitrag zu unserer aktiven Bürgergesellschaft. Das kann nicht hoch genug bewertet werden. Ohne das persönliche ehrenamtliche Engagement in den Vereinen, Verbänden, gemeinnützigen Institutionen und in Parteien wäre unser Land um Einiges ärmer und der Staat oft überfordert, wie der Vorsitzende Daniel Ott bei der diesjährigen Jubilarehrung der SPD Hohenstein betonte.

Keine Rüge für den Bürgermeister

Der politische Mitbewerber, die CDU ist angetreten, um einen neuen Politikstil in Hohenstein einzuführen. Der sieht folgender Maßen aus: Der Bürgermeister wurde mit einer Dienstaufsichtsbeschwerde bedacht, weil er Ausgaben für die Unterbringung von Flüchtlingen tätigen musste. Niemand sollte damals auf…

Land Hessen entschuldet auf Kosten der Gemeinden

Landesregierung soll den Kommunen in Hessen die Kassenkredite abnehmen. Entstanden durch anhaltende Unterfinanzierung der kommunalen Haushalte sind hessenweit rund 6 Milliarden Euro an Kassenkrediten aufgelaufen. Diese Unterfinanzierung haben 18 Jahre CDU – geführte Landesregierung zu verantworten. Denn nach der Hessischen…

Gerhard Wick aus Burg-Hohenstein ist neuer Hohensteiner Ehrenbürger

Auf Vorschlag des Gemeindevorstandes und mit Beschluss der Gemeindevertretung wurde dem SPD Urgestein Gerhard Wick, anlässlich seines 90. Geburtstages für seine besonderen Verdienste das Ehrenbürgerrecht als höchste Auszeichnung der Gemeinde Hohenstein verliehen. Viele Gäste versammelten sich, um Gerhard Wick zu…

Kindertagesstätten in Hohenstein

Hohenstein wächst und damit kommen neue Herausforderungen auf uns zu. Seit 2013 leben in Hohenstein rund 600 Menschen mehr. Ein Zeugnis der guten Baulandpolitik, die nicht nur auf Neubaugebiete setzt, sondern auch auf die Attraktivierung der Ortskerne. Der Anstieg der…

Zahlen sagen mehr als 1000 Worte

Sehr geehrte Hohensteinerinnen und Hohensteiner, seit einigen Tagen finden Sie Wahlwerbung in Ihren Briefkästen, die die kommunalpolitische Arbeit der Hohensteiner SPD verunglimpft. Die dort getroffenen – oftmals polemischen – Aussagen sind Falschdarstellungen. So etwas ist in den Wahlwerbungen der SPD…

Presseinfo der SPD Hohenstein zum Kommunalen Investitionsprogramms (KIP)

Kurzfristige Sanierung von Straßen und Gehwegen in Hohenstein möglich Dringende Maßnahmen soll aus Mitteln des Kommunalen Investitionsprogramms (KIP) finanziert werden. Der Gemeinde Hohenstein bietet sich im Rahmen des Kommunalen Investitionsprogramms (KIP) die Chance, finanzielle Mittel für Infrastruktur – Maßnahmen,…

Hohensteiner Ortsgespräch ist da!

Liebe Hohensteiner Bürgerinnen und Bürger, wir hoffen, Sie hatten ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest. Die SPD Hohenstein wünscht Ihnen noch ein gutes Neues Jahr. Sie halten hier die Ausgabe des Ortsgesprächs in Händen. Das "Ortsgespräch" ist die Zeitung der…

Wir wollen weiter die gestaltende Kraft in Hohenstein sein“

Die SPD Hohenstein stellt die Weichen für die Kommunalwahl 2016: In zwei Mitgliederversammlungen wurde sowohl das Kommunalwahlprogramm diskutiert und beschlossen als auch die Liste der Kandidaten und Kandidatinnen für die Gemeindevertretung und für die Ortsbeiräte Born Breithardt, Holzhausen und Steckenroth…

Die neue Borner Ortsschell ist da!

Die „Borner Ortsschell“ ist die Zeitung des Ortsbezirkes Born und geht mittlerweile in den 21. Jahrgang. 21 Jahre, in der wir über Aktivitäten des Ortsbezirkes rund um die Hohensteiner Politik und darüber hinaus informieren. Viel Vergnügen beim Lesen! Ihr Ortsbezirk…