Lade Veranstaltungen
Alle Termine

Vergangene Veranstaltungen

September 2019

28. September 2019 um 14:00 bis 17:00

Speedmeeting zur politischen Arbeit

Die an den Bezirk Hessen-Süd angegliederten Arbeitsgemeinschaften und Fachgruppen laden herzlich zur Vorstellung ihrer politisch-inhaltlichen Arbeit ein. Nach den sehr positiven Rückmeldungen der letzten Infoveranstaltung für Neu-Mitglieder wollen wir diesen wichtigen Austausch fortführen. Jede und Jeder ist willkommen, die unterschiedlichen Arbeitsgemeinschaften, Foren und Arbeitskreise besser kennenzulernen. Kaffee und Kuchen sorgen für das leibliche Wohl und laden überdies zum gemeinsamen Beisammensein ein. Unsere Kinderbetreuung und Spieleecke sorgen für Spaß und Unterhaltung bei den Kleinen. Wir bitten Dich um Anmeldung zur Veranstaltung…

Jetzt weiterlesen

Februar 2020

März 2020

Dezember 2020

3. Dezember 2020 um 18:00

Lebensleistung, Dauereinsatz, systemrelevant – trotzdem arm?

Der Vorstand des SPD-Bezirks Hessen-Süd hat sich Gedanken über die Welt nach Corona gemacht. Welche Themen müssen wir jetzt politisch angehen, um künftig mit ähnlichen Krisen besser umzugehen? Hier geht es zum Diskussionspapier „Die Welt nach Corona“. Wir setzen 10 Schwerpunkte und holen uns die Experten zu uns digital ins Haus. Im ersten Baustein geht es um „Solidarität statt Egozentrik“. Konkret: Wie schützen wir die Lebensleistung derer, die sich ein Leben lang um die Gesellschaft verdient gemacht haben – im…

Jetzt weiterlesen
10. Dezember 2020 um 18:30

Wie gestalten wir die Arbeit von morgen?

Der Vorstand des SPD-Bezirks Hessen-Süd hat sich Gedanken über die Welt nach Corona gemacht. Welche Themen müssen wir jetzt politisch angehen, um künftig mit ähnlichen Krisen besser umzugehen? Hier geht es zum Diskussionspapier „Die Welt nach Corona“. Wir setzen 10 Schwerpunkte und holen uns die Experten zu uns digital ins Haus. In der zweiten Veranstaltung diskutieren wir mit Bettina Volkens, Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V., früherer Vorstand der Lufthansa AG für Personal und Recht, Dagmar Schmidt MdB, stellv.…

Jetzt weiterlesen
11. Dezember 2020 um 17:00

Let’s talk about humanity

Rassismus beschreibt das willkürliche sortieren von Menschen in Rassen. Wir sprechen leider zu oft nur im Kontext von Morden und Gewalttaten gegenüber BiPoC über Rassismus, wenn es überhaupt zu einer Diskussion kommt. Doch Rassismen umgeben uns täglich und diejenigen, die dies Aufzeigen, müssen sich dafür oft auch noch rechtfertigen. Wir wollen gemeinsam Auswege aus der alltäglichen Diskriminierung und Möglichkeiten einer aufrichtig offenen Gesellschaft diskutieren. Halima Gutale, Gastgeberin und Vorsitzende der AG Migration und Vielfalt lädt zur Diskussion über Alltagsrassismen und…

Jetzt weiterlesen
15. Dezember 2020 um 20:00

Zivilisationskrankheit Einsamkeit? Gemeinsam gegen einsam

Schon bei Rainer Maria Rilke fällt die Einsamkeit wie Regen auf die Stadt – Charles Baudelaire schrieb von der „Einsamkeit im Menschengewimmel“. Einsamkeit ist kein neues Problem, aber es ist ein stark zunehmendes. Durch Corona ist es noch deutlicher geworden. Es ist kein Problem des Alters, im Gegenteil: auch viele junge Menschen sind einsam. Diese fallen nicht auf, diese sitzen in ihren Wohnungen und haben keine sozialen Kontakte. Die Dunkelziffer ist hoch. Das Rote Kreuz spricht von einer „Epidemie im…

Jetzt weiterlesen

Januar 2021

18. Januar um 18:00

Lieferketten endlich weltweit ökologisch und nachhaltig gestalten

Gespräch mit Sascha Raabe, MdB, entwicklungspolitischer Sprecher der SPD Bundestagsfraktion Wann kommt endlich das lang angekündigte Lieferkettengesetz in den Bundestag? Wann werden endlich in Deutschland gesetzliche Regelungen zur menschenrechtlichen und ökologischen Sorgfaltspflichten von Unternehmen in ihren Lieferketten beschlossen? Und wann wird sich Deutschland und die EU endlich an den Verhandlungen im Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen beteiligen, um ein völkerrechtliches Abkommen für Wirtschaft und Menschenrechte, dem sogenannten UN Treaty, zu ermöglichen? Wann setzen wir der Ausbeutung der Schwächsten endlich Ein Ende?…

Jetzt weiterlesen
20. Januar um 18:00

Multilateralismus am Ende?

Gespräch mit Niels Annen, MdB, Staatsminister im Auswärtigen Amt Nicht erst seit Präsident Trump beklagen wir den zunehmenden Untergang des Multilateralismus. Die UN und der UN Sicherheitsrat sind blockiert, Völkerrecht wird missachtet, wichtige Abrüstungsverträge werden gebrochen oder beendet, Nationalismus, Egoismus und Populismus nehmen weltweit zu. Hoffnung setzen wir auf den gewählten Präsidenten Joe Biden. Wird diese Hoffnung erfüllt? Und was kann die von Deutschland geschmiedete „Allianz für Multilateralismus“ bewirken? Das Gespräch führt Uta Zapf, ehemalige Bundestagsabgeordnete und Sprecherin des Forums…

Jetzt weiterlesen